von

Update vom 24.04.2017: Mittlerweile liegen vollständige Übersetzungen für WooCommerce 3.0 vor. Ein Update ist nun zu empfehlen.

Insofern du ein Major-Update von WooCommerce installiert hast (z.B. 3.0) kann es dazu kommen, dass deutsche Übersetzungen fehlen. Germanized hat mit der Übersetzung von WooCommerce ins Deutsche nichts zu tun. Wir kümmern uns um die technische Anpassung von WooCommerce an den deutschen Markt und nicht um die Übersetzung des Plugins. Die Übersetzung des Plugins wird von der Community organisiert:

https://translate.wordpress.org/projects/wp-plugins/woocommerce

Jeder kann daran mitarbeiten und selbst Übersetzungen beisteuern. Im Falle von 3.0 fehlen zum aktuellen Zeitpunkt (07.04.17) noch Übersetzungen, sodass die Installation des Major Updates aktuell noch nicht zu empfehlen ist (zumindest nicht für den Live-Betrieb).

Grundsätzlich solltet ihr beim Update auf eine Major-Version (d.h. der erste Teil der Versionsnummer erhöht sich z.B. von 2 auf 3) dieses vorab immer in einer Staging-Umgebung testen. Hierfür solltet ihr eine Kopie eurer WP-Installation z.B. auf einer Subdomain (oder besser: Lokal) anlegen (samt Datenbank) und dort die Updates einspielen und ausführlich testen.