Wichtige Plugins fehlen, sind veraltet oder werden nicht unterstützt

von

Diese Fehlermeldung erscheint, wenn du eine nicht unterstützte Version von Germanized, WooCommerce oder der Pro-Version installiert hast. Zwischen unseren Plugins (kostenlose Basis-Version, Pro-Version) gibt es Abhängigkeiten. Damit es nicht zu PHP-Fehlern kommt, wird geprüft, ob die Versionen miteinander kompatibel sind. Falls das nicht der Fall ist, oder die aktuell installierte Version die von dir installierte WooCommerce Version nicht unterstützt, wird diese Meldung angezeigt und das Plugin nicht vollständig geladen um Fehler zu vermeiden. Du solltest nun folgendes prüfen:

  1. Hast du die neueste Version von WooCommerce Germanized Pro installiert? Prüfe das am besten im Kundenbereich unter Downloads. Falls du nicht die neueste Version installiert hast, suche nach Aktualisierungen in deiner WP-Installation. Insofern du unseren Vendidero Helper installiert hast und eine gültige Update & Support-Flatrate hast, sollte dir das Update angezeigt werden. Prüfe auch, ob die in deinen Lizenzdaten im Kundenbereich hinterlegte Domain noch mit deiner aktuellen Domain übereinstimmt.
  2. Hast du die neueste Version von WooCommerce Germanized (Basisversion) installiert? Das kannst du prüfen, indem du auf unserer Plugin-Seite im WordPress Repository die neueste Version prüfst. Falls nicht, solltest du nach Updates in deiner WP-Installation suchen und die neueste Version installieren.
  3. Verwendest du eine veraltete WooCommerce Version aber hast die neuesten Version von WooCommerce Germanized und/oder WooCommerce Germanized Pro installiert? Unter Umständen sind unsere Plugins mit veralteten WooCommerce Versionen nicht mehr kompatibel. In diesem Fall solltest du ein Update von WooCommerce durchführen. Denke daran, dass du Updates immer in einer gesonderten Testumgebung testen solltest, bevor du das Update in deinem Live-Shop durchführst.

Falls die Meldung fälschlicherweise immer noch angezeigt wird, kannst du unter WooCommerce > Status > Germanized > Versionen Cache löschen, den Cache der Versionen löschen, damit das Plugin die Kompatibilität neu prüft. Nun dürfte das Problem behoben sein – ansonsten erstelle bitte ein Ticket im Kundenbereich.